Zahnarzt-Angst-Hilfe

Von Betroffenen, für Betroffene... denn mit Zahnbehandlungsangst sind Sie nicht allein. Reden wir mal drüber!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im neuen Forum.Bei Problemen wendet Euch bitte in unsere Rubrik "Probleme nach Forenupdate".
Bitte erstellt für jeden Fehler oder jede Sache, die Euch auffällt einen eigenen Beitrag. Schreibt also bitte nicht 5 Fehler in einen Beitrag. Macht 5 Beiträge und beschreibt die Probleme. So kann ich Sie nach Bearbeitung einfacher als erledigt markieren. Bitte seht auch davon ab, Probleme per PN oder Email an das Team zu melden. Diese Meldungen können nicht bearbeitet werden!

Bitte beachtet auch unbedingt meinen Beitrag Private Nachrichten nach Forenupdate

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Zweiter Anlauf oder auch "Bringen wir es zu Ende!"

43

Begbiene

1. Termin - Angst, Panik

35

Angsthasin31

Heute habe ich tatsächlich einen Termin bei der Zahnärztin gemacht - was bin ich froh!

24

zahnfee52

Heute ersten Zahnartztermin seit ewiger Zeit vereinbart -stolz und ängstlich zugleich-

18

zahnfee52

Mein Persönlicher Bericht

0

Ganz neu hier! Hilfe!

3

S@bin€

der 2. Schritt ist getan ....

28

Allissia

Probleme mit OK- Provisorium

11

1986

Hoffnungloser Fall...

228

Sander

Ich bin der neue der es endlich geschafft hat....

144

Sander

Letzte Aktivitäten

  • Sven -

    Hat den Lexikon-Eintrag Pulpitis erstellt.

    Lexikon-Eintrag
    Pulpitis ist die Entzündung des Zahnmarks, also des Gewebes im Zahninnenraum. Sie wird verursacht durch mechanische, thermische und chemische Reizung (zum Beispiel während einer Zahnbehandlung) oder durch Bakterien, die in Kariesläsionen oder durch Risse oder Frakturen in den Zahn eindringen. Zahnschmerzen sind Symptome einer akuten Pulpitis. Ist der Reiz kurzzeitig oder lokal begrenzt, tritt Heilung ein (reversible Pulpitis). Bei andauernder Reizung wird die Entzündung chronisch.
  • Sven -

    Hat den Lexikon-Eintrag Zahnstein erstellt.

    Lexikon-Eintrag
    Als Zahnstein bezeichnet man feste Auflagerungen auf dem Zahn, die man weder durch Spülen noch durch Zähneputzen entfernen kann. Er besteht aus Apatit, Hydroxylapatit, Brushit, Whitlockit, Proteinen und Kohlenhydraten.
  • Sven -

    Hat den Lexikon-Eintrag Gingivitis erstellt.

    Lexikon-Eintrag
    Gingivitis ist eine zumeist bakteriell verursachte Entzündung des marginalen Zahnfleisches. Tieferliegende Strukturen des Zahnhalteapparates sind nicht betroffen. Die Gingivitis kann durch andere Faktoren verstärkt werden.
  • Sven -

    Hat den Lexikon-Eintrag Plaque erstellt.

    Lexikon-Eintrag
    Zahnbelag (Plaque) besteht aus mehreren, komplex aufgebauten Schichten und enthält Eiweiße, Kohlenhydrate, Phosphate und Mikroorganismen.